Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Aluplatte auf Auto-Dach geworfen

Olpe (ots) - Olpe - Am Dienstagnachmittag hörte ein 22-jähriger Zeuge in der Olper Innenstadt gegen 16:00 Uhr ein metallenes Geräusch, gefolgt von einem dumpferen. Dann bemerkte er einen ihm unbekannten Jugendlichen, der Jeans und helle Sportschuhe trug und von der Stadtmauer vor der Martinuskirche aus dem Sichtbereich flüchtete. Der Zeuge fand auf dem Kurkölner Platz ein Metallstück und stellte fest, dass der Jugendliche offensichtlich eine Aluplatte an der Martinuskirche aufgehoben und auf den tiefer gelegenen Parkplatz herabgeworfen hatte. Die Platte hatte hier das Dach eines schwarzen VW Tiguan getroffen. Der Schaden an dem PKW beträgt 500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: