Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Außergewöhnlicher Vermisstenfall findet glückliches Ende

Kreis Olpe (ots) - Kreis Olpe - Am Donnerstagabend meldete sich gegen 19:20 Uhr ein verzweifelter Vater auf der Leitstelle der Polizei in Olpe. Er vermisste seit dem Nachmittag seine 11-jährige Tochter und deren 12-jährige Freundin. Beide waren gegen 15:00 Uhr mit dicken Jacken und Rucksack von zu Hause weggegangen. Später stellte er fest, dass die Mädchen offenbar ein Zelt und Schlafsäcke von zu Hause mitgenommen hatten. Am Vorabend waren die Mädchen im Kino. In dem Film lebte die Leinwandheldin im Wald und ernährte sich von der Jagd mit Pfeil und Bogen, so dass befürchtet werden musste, die Mädchen könnten versuchen, es ihrem Idol gleichzutun. Nachdem der Vater zusammen mit der Familie der Freundin erfolglos nach den Mädchen gesucht hatte und es inzwischen dunkel und kalt geworden war, informierte er die Polizei. Mehrere Streifen wurden eingesetzt, um in einem nahe gelegenen, ausgedehnten Waldgebiet nach den Mädchen zu suchen. Gegen 20:15 Uhr hörten die Beamten im Wald Stimmen und kurz darauf wurden die Mädchen gefunden. Sie saßen bibbernd in einem absolut finsteren Waldstück auf ihren Schlafsäcken. Da sie keine Taschenlampe mitgenommen hatten, war es ihnen vor Einbruch der Dunkelheit nicht mehr gelungen, das Zelt aufzubauen. Nur der "Flitzebogen" lehnte griffbereit an einem Baum..................

Hinweis: Die Geschichte ist sicherlich eine, die gut in die Weihnachtszeit passt. Die Anonymisierung bis hin zum Ort des Geschehens ist allerdings beabsichtigt. Das Aben(d)teuer dürfte den Mädchen in Nachgang peinlich genug sein und ein Rückschluss auf die Akteure sollte aus hiesiger Sicht vermieden werden. Von Nachfragen zu weiteren Details bittet die Pressestelle daher abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: