Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Attendorn - Fahrzeugaufbrecher bei der Tat beobachtet

Attendorn (ots) - In der Nacht zu Dienstag beobachtete um 00:50 Uhr ein zufälliger Zeuge einen Unbekannten, der in der Stettiner Straße in Attendorn die Seitenscheibe eines geparkten Ford Focus mit einem Stein einschlug. Er meldete den Vorfall umgehende der Polizei. Eine kurz darauf eintreffende Streife konnte den Täter beim Herannahen an den Tatort zwar in einiger Entfernung noch kurz sehen. Er entfernte sich aber sofort in Richtung Stadthalle und konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndung nicht mehr gefasst werden. Am Tatort wurde festgestellt, dass an einem geparkten LKW ebenfalls die Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Aus dem Ford wurde das mobile Navigationsgerät, aus dem LKW ein Akkuschrauber gestohlen. Die Beute, die der Täter auf der Flucht vor der Polizei offensichtlich fallen ließ, wurde im Bereich der Stadthalle aufgefunden und konnte den Geschädigten zurückgegeben werden. Der Sachschaden beträgt 2.000 EUR.

Täterbeschreibung: Jugendlicher/ junger Erwachsener, ca. 180 cm groß, schmale Statur, dunkle Haare Trug helle Hose und schwarze Jacke.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: