Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Polizei sucht Unfallzeugen nach Fahrerflucht

Olpe (ots) - Am Samstag beschädigte ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer den Außenspiegel eines in der Kimicker Straße geparkten Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher nach dem Zusammenstoß einfach davon. Der Verkehrsunfall muss sich am Samstagmorgen zwischen 09:30 Uhr und 12:30 Uhr ereignet haben. In dieser Zeit hatte der 20-jährige Besitzer seinen Wagen am Unfallort am Fahrbahnrand abgestellt. Wie die Polizei ermitteln konnte, ist der Verkehrsunfall unter Umständen von einem älteren Ehepaar beobachtet worden. Das Ehepaar habe zumindest den Schaden am abgestellten Pkw begutachtet und die Scherben auf der Fahrbahn beiseite geräumt. Die als Zeugen in Betracht kommenden Eheleute oder andere Unfallzeugen werden gebeten, sich mit PHK Robert Hasse vom Verkehrskommissariat Olpe unter Telefon 02761/9269-4110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: