Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Attendorn - Trunkenbold zeigt wenig Einsicht

Attendorn (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, wurde Polizeibeamte der Wache Attendorn zu einem Streit nach Attendorn-Ennest gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 34-jährigen Hagener, der mit seinem Opel Corsa kurz zuvor vorgefahren war und lauthals vor dem Haus seiner verschmähten Liebschaft krakelte. Schnell stellte sich heraus, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Daher musste er die Beamten zur Polizeiwache begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Einsicht zeigte er nach Verlassen der Polizeidienststelle nicht. Er besorgte sich weiteren Alkohol und versuchte anschließend mit einem Schlüssel mehrere Fahrzeuge auf einem Supermarktparkplatz zu öffnen. Da zu befürchten war, dass er aufgrund seiner Alkoholisierung für weiteren Streit oder Sachbeschädigungen sorgt, wurde er nun von der Polizei in Gewahrsam genommen und in die Ausnüchterungszelle gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: