Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-MG: Pkw überschlägt sich auf der Duvenstraße

Mönchengladbach (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus kam gestern gegen 18:40 Uhr auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

10.11.2014 – 12:34

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Lennestadt - Christusfigur von Vandalen zerstört

Lennestadt (ots)

Das Wegekreuz auf der Humpolle in Elspe auf der Zuwegung zur Elsper SGV-Hütte wurde in der vergangenen Woche zum wiederholten Male von Vandalen heimgesucht. Unbekannte Täter beschädigten den Christuskorpus an dem Kreuz auf besonders niederträchtige Art und Weise. Sie bearbeiteten den Korpus in der Zeit zwischen Mittwoch und Freitag gewaltsam mit einem Werkzeug und durchtrennten dadurch die Statue, die nun schwer beschädigt an dem Kreuz hängt. Der Schaden wurde auf etwa 1.000 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiwache Lennestadt unter Telefon 02723/9269-5200 oder jede andere Polizeidienststelle!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung