Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Olpe (ots) - Am Montagabend befuhr um 20:48 Uhr eine 51-Jährige aus Kirchhundem mit ihrem Opel die K 18 in Olpe, aus Richtung B 55 kommend, in Fahrtrichtung Fahlenscheid. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet sie in einer Kurve von ihrem Fahrstreifen nach links in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit dem entgegenkommenden Ford einer 19-Jährigen aus Olpe. Der Opel wurde herumgeschleudert und prallte in die Leitplanke. Bei dem Aufprall wurde die Unfallverursacherin schwer verletzt. Die 19-jährige Geschädigte sowie der 65-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die Fahrbahn für 1 Stunde komplett gesperrt. Der Sachschaden beträgt 8.100 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: