Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Auto überschlägt sich

Attendorn (ots) - Am Donnerstagabend befuhr um 23:39 Uhr ein 26-Jähriger aus Olpe mit seinem 3er BMW die L 880 aus Richtung Attendorn-Röllecken kommend, in Richtung St.-Claas. Wenige Meter vor dem dortigen Kreisverkehr (Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/h) verlor der Fahrzeugführer auf trockener Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der BMW geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb am rechten Fahrbahnrand auf dem Dach liegen. Bei dem Überschlag wurden ein Verkehrszeigen und ein Holzzaun am Fahrbahnrand beschädigt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, zwei Mitfahrer verletzten sich leicht. Der Sachschaden beträgt 4.800 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: