Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-BO: Schlag gegen Drogenhändler in Bochum: Sieben Tatverdächtige festgenommen - 13 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt

Bochum (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Bochum Nach intensiven ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

24.06.2014 – 13:52

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Schrauben und Nägel auf Fahrbahn ausgelegt

Attendorn (ots)

Am Sonntagnachmittag bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer in Dünschede, dass Unbekannte zahlreiche Schrauben und Nägel auf der Straße "Zur Leye" ausgelegt hatten. Die Straße verbindet die beiden Ortschaften Dünschede und Helden. Bevor ein Schaden eintreten konnte, sammelte der 32-jährige Finder die für Autoreifen gefährlichen Gegenstände ein und übergab sie der Polizei.

Die Kreispolizeibehörde ermittelt nun gegen unbekannt wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe