Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Ladendetektiv erfolgreich
Polizei nimmt 5 Ladendiebe fest

Olpe (ots) - Über den gestrigen Mittwoch verteilt gingen der Polizei insgesamt fünf Diebe ins Netz, die dem Ladendetektiv in einem Warenhaus in der Olper Innenstadt aufgefallen waren.

Am Mittwochmorgen wurden zwei Männer im Alter von 21 und 25 Jahren durch den 56-jährigen Ladendetektiv des Geschäfts gestellt, als sie Zahnbürstenaufsätze im Wert von 450 Euro entwendeten. Die herbeigerufenen Polizeibeamten nahmen die beiden rumänischen Staatsbürger an Ort und Stelle fest und beförderten sie in die Gewahrsamszelle auf der Wache. Gegen die beiden einschlägig in Erscheinung getretenen Täter, die keinen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnten, wurde am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Siegen vom zuständigen Amtsgericht die Untersuchungshaft angeordnet, die sie am gleichen Tag antraten.

Am Mittwochnachmittag dann konnte der 56-jährige Detektiv in demselben Supermarkt vier weitere Ladendiebe überführen, als sie eingesteckte Waren an der Kasse vorbeischmuggeln wollten. Zunächst beobachtete er im Kassenbereich, wie ein 22-jähriger Mann die Kassiererin ablenkte, um seinem 33-jährigen Kumpan den Diebstahl der Waren zu ermöglichen. Er sprach die beiden im Ausgangsbereich an und führte sie in sein Büro. Auf dem Weg ins Büro sah der Detektiv, wie zwei weitere Ladendiebe sich mit eingesteckten Waren ohne zu bezahlen "aus dem Staub" machen wollten. Als die beiden frisch entdeckten Diebe flüchten wollten, versuchte er auch diese beiden festzuhalten. Während ihm einer der beiden entwischte, konnte er einen 23-jährigen Dieb nach einem kurzen Gerangel festhalten und ebenfalls in sein Büro abführen. Die drei aus Marokko stammenden Männer mit Wohnsitz in der Gemeinde Wenden wurden ebenfalls von den herbeigerufenen Polizeibeamten festgenommen. Die Fahndung nach dem entwischten Ladendieb verlief erfolglos. Nach ihren Vernehmungen wurden die drei Marokkaner wieder auf freien Fuß gelassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: