Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Beim Aufprall in die Leitplanken verletzt

Finnentrop (ots) - Eine leichtverletzte Fahrzeugführerin sowie hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der L 737 bei Müllen im Frettertal ereignete. Die 23-jährige Autofahrerin befuhr die L 737 in Richtung Lenhausen, als sie in Höhe der Ortschaft Müllen aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen geriet. Beim Gegenlenken geriet ihr Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanken. Bei der Kollision erlitt sie leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Krankenhaus, das sie jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An ihrem Fahrzeug und der Schutzplanke entstanden erhebliche Schäden in Höhe von etwa 16.000 Euro. Ihr nicht mehr fahrbereites Auto musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: