Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Autofahrer bei Auffahrunfall verletzt

Olpe (ots) - Am Montagmorgen erlitt ein 46-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Olpe leichte Verletzungen. Der 46-Jährige Olper befuhr die Bruchstraße und musste auf Grund einer Verkehrsstauung anhalten. Ein nachfolgender 61-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vor ihm haltenden Pkw auf. Beim Aufprall zog sich der 46-jährige Rückenverletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus transportiert werden. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: