Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

08.04.2019 – 15:20

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Gefälschtes Handy zum Kauf angeboten - 33-Jährige vorläufig festgenommen

Dormagen (ots)

Beim Versuch, ein gefälschtes Mobiltelefon zu verkaufen, ist am Montagvormittag (08.04.) eine mutmaßliche Betrügerin in der Dormagener Innenstadt vorläufig festgenommen worden. Die 33-jährige Tatverdächtige hatte, gegen 09:50 Uhr, in der Einkaufsgalerie einen Passanten angesprochen und ihm ein goldenes iPhone X zum Kauf angeboten. Der Zeuge hegte Verdacht und informierte richtigerweise die Polizei. Die Beamten stellten die Tatverdächtige wenige Minuten später an der Kölner Straße. Bei der Begutachtung des feilgebotenen Smartphones in einem ortsansässigen Mobilfunkfachhandel stellte die Streife fest, dass es sich bei dem Gerät zweifelsfrei um eine Fälschung handelte. Die Verdächtige, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wurde vorläufig festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen übernahmen Beamte der Dormagener Kriminalpolizei.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss