Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

06.08.2018 – 13:47

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Bürotrakt - Unbekannte entkommen mit Bargeld

Neuss (ots)

Ein Wohn- und Bürogebäude an der Further Straße, Ecke Leostraße, hatte ungebetenen Besuch. Irgendwann zwischen Samstagmittag (04.08.), 12:30 Uhr, und Sonntagvormittag (05.08.), 11:00 Uhr, knackten Einbrecher eine Seitentür des Gebäudes. Anschließend brachen sie im Bürotrakt mehrere Schränke auf und durchsuchten diese nach Beute. Dabei fiel den Tätern nach ersten Erkenntnissen etwas Bargeld in die Hände.

Die Kriminalpolizei, die am Tatort Spuren sichern konnte, hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf den Einbruch werden erbeten an das Kriminalkommissariat 22 unter der Telefonnummer 02131 3000.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung