Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: PKW überschlägt sich nach Kollision mit geparkten Fahrzeug - Fahrerin alkoholisiert

Neuss (ots) - Am Dienstag, dem 12.06.2018, gegen 21:30 Uhr, kam es auf der Strümper Straße in Meerbusch-Osterath zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 68-jährige Meerbuscherin fuhr mit ihrem Pkw ungebremst gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten VW Golf. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Peugeot der 68-jährigen und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur Behandlung in ein Krankenhaus. Da die aufnehmenden Polizeibeamten den Verdacht hatten, dass die Unfallfahrerin Alkohol zu sich genommen hatte, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die Strümper Straße zeitweise gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es hierdurch nicht. (Pe / Teß)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: