Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

01.06.2018 – 14:20

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: "Spendensammler" entpuppt sich als Dieb

Neuss (ots)

Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Freitagmittag (01.06.) ein 76-jähriger Neusser. Gegen 12:40 Uhr klingelte ein unbekannter Mann bei dem Senior am Hamtorwall. Dabei hielt er dem älteren Herrn einen Ausweis vor und bat in gebrochen Deutsch um eine Geldspende für ein krankes Kind. Hilfsbereit zückte der 76-Jährige sein Portmonee und holte einen Geldschein heraus. Diesen günstigen Augenblick nutzte der Täter, um dem Neusser die Geldbörse aus der Hand zu nehmen und mit der Beute aus dem Haus zu verschwinden.

Vom Trickdieb liegt nur eine vage Personenbeschreibung vor: Etwa 175 Zentimeter groß, zirka 25 Jahre alt, sehr schlanke Statur, bekleidet mit langer Hose.

Hinweise auf den Tatverdächtigen werden erbeten unter 02131 3000.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss