Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Passanten

Neuss (ots) - Am Donnerstag (17.05.), um kurz vor 20 Uhr, ereignete sich an der Daimlerstraße, in Höhe der Bushaltestelle "Böcklerstraße" (Richtung Vogelsang) ein tödlicher Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein 58-jähriger Neusser unter die Hinterreifen eines anfahrenden Linienbusses. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Neusser unmittelbar zuvor aus dem Nahverkehrsmittel ausgestiegen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, denen er, trotz Reanimationsmaßnahmen durch alarmierte Rettungskräfte, an der Unfallstelle erlag. Das Verkehrskommissariat übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: