Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: 17jähriger stürzt mit Leichtkraftrad und verletzt sich schwer

Korschenbroich / Lüttenglehn (ots) - Ein 17jähriger Neusser war am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Straße Lüttenglehn in Richtung Neuss-Grefrath unterwegs. Als er die Brücke über die Bundesstraße B230 befuhr, geriet das Zweirad aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Bordstein. Dadurch stürzte der junge Mann und zog sich neben Schürfwunden an einer Hand auch Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu. Er wurde noch vor Ort durch Rettungskräfte medizinisch erstversorgt und anschließend einem Neusser Krankenhaus zugeführt, wo er zur stationären Behandlung verblieb. An dem Leichtkraftrad entstand polizeilichen Angaben zufolge Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Es wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der betroffene Streckenabschnitt für den Verkehr komplett gesperrt werden. Dadurch kam es auch zu Beeinträchtigungen des übrigen Verkehrs.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: