Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tageswohnungseinbrecher aktiv - Polizei bietet Beratungstermin zum Einbruchschutz an

Lassen Sie sich von Uwe Wagensonner (im Bild) rund um das Thema "Schutz vor Wohnungseinbrüchen" beraten. Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefon 02131 3000.
Lassen Sie sich von Uwe Wagensonner (im Bild) rund um das Thema "Schutz vor Wohnungseinbrüchen" beraten. Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefon 02131 3000.

Meerbusch/Kaarst (ots) - In Meerbusch und Kaarst waren am Dienstag (13.03.) Tageswohnungseinbrecher unterwegs.

Zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr traf es ein Mehrfamilienhaus in Büderich an der Poststraße. Als die Bewohnerin nach Hause kam, fand sie eine durchwühlte Erdgeschoßwohnung vor. Die Beute der Einbrecher bestand aus Bargeld. Wie sie in das Haus und anschließend in die Wohnung kamen, werden die laufenden Ermittlungen ergeben.

In Vorst waren Unbekannte am "Winkelsfalter" aktiv. Über die zuvor aufgehebelte Terrassentür drangen Einbrecher in eine Doppelhaushälfte ein, durchsuchten diese nach Wertsachen und entkamen mit Schmuck. Die Tatzeit lag zwischen 16:00 Uhr und 18:05 Uhr.

Die Polizei ermittelt und bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Riegel vor! Sicher ist sicherer - Beratung der Polizei: Am Mittwoch (21.03.) laden die Spezialisten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz der Polizei im Rhein-Kreis Neuss zu einer kostenlosen Beratung ein. Um 18 Uhr, können interessierte Bürgerinnen und Bürger im Beratungsraum der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss Vorträge der erfahrenen Kriminalbeamten besuchen. Eine Anmeldung unter 02131 300-0 ist erforderlich.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: