Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

07.02.2018 – 14:41

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Senioren bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Grevenbroich-Innenstadt (ots)

Zwei Fußgänger verletzten sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen (07.02.) schwer. Die beiden Senioren (80 und 82 Jahre alt) wurden gegen 08:30 Uhr von einem PKW erfasst, als sie die Buckaustraße, in Höhe der Rembrandtstraße, überqueren wollten. Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten in Krankenhäuser. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell