Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

18.01.2018 – 12:18

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Neuss (ots)

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (18.01.). Nach ersten Ermittlungen der Polizei war, gegen 09:30 Uhr, ein 24-jähriger Mann, der in Neuss wohnt, an der Bushaltestelle der Further Straße in Nähe des Hauptbahnhofes, hinter einem Linienbus auf die Straße getreten. Dabei erfasste ihn ein 65-jähriger Kaarster, der mit seinem Opel auf der Further Straße unterwegs war. Rettungskräfte brachten den jungen Mann in ein Krankenhaus. Die Further Straße musste zwecks Unfallaufnahme kurzfristig zwischen Zufuhrstraße und Theodor-Heuss-Platz gesperrt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss