Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

05.12.2017 – 13:37

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Schulwegunfall - Verkehrsunfall am Fußgängerüberweg fordert einen Verletzten

Neuss (ots)

Ein 18-jähriger Neusser wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (05.12.) auf der Wolberostraße schwer verletzt. Der junge Mann befand sich, gegen 08:00 Uhr, auf dem Fußgängerüberweg der Wolberostraße und beabsichtigte dort, die Straße in Richtung Innenstadt zu überqueren. Ein 49-jähriger Neusser, der mit seinem PKW BMW die Further Straße befuhr, erfasste den Fußgänger beim Einbiegen in die Wolberostraße. Der Schüler kam bei dem Zusammenstoß zu Fall. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell