Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

06.11.2017 – 13:09

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei ermittelt nach Schlägerei

Kaarst (ots)

In der Nacht zum Sonntag (05.11.), wenige Minuten nach Mitternacht, kam es in Kaarst zu einer tätlichen Auseinandersetzung. An der Straße "Am Schulzentrum" entwickelte sich im Rahmen einer dortigen Feier zunächst ein verbaler Streit zwischen mehreren jungen Kaarstern. Dieser eskalierte dann soweit, dass sich vier der Streithähne untereinander körperlich attackierten. Dabei erlitten drei der Männer, im Alter von 22 und 23 Jahren, leichte Verletzungen. Zwecks medizinischer Versorgung brachte ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus. Die Hintergründe, die zu der Auseinandersetzung geführt haben, sind noch nicht geklärt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell