Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

29.09.2017 – 10:30

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tankstelle überfallen - Polizei fahndet nach dem Täter

Neuss-Norf (ots)

Am frühen Freitagmorgen (29.09.) überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Tankstelle "An der Norf". Gegen 06:20 Uhr betrat ein Maskierter den Verkaufsraum. Der Unbekannte forderte von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Dabei bedrohte er die Mitarbeiterin, die allein war, mit einer Schusswaffe. Nachdem sie ihm Bargeld übergeben hatte, flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Ortslage Derikum.

Der mit "südländischem" Akzent Deutsch sprechende Täter hatte dunkle Augen, war etwa 175 Zentimeter groß und von kräftiger Statur. Er trug eine schwarze Jacke, eine dunkelblaue Jeans und weiße Turnschuhe. Dazu eine schwarze Mütze mit rotem Balken.

Eine Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 02131 3000.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell