Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

29.08.2017 – 13:18

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: 13-Jährigem das Fahrrad geraubt - Polizei fahndet nach Jugendlichen in Badeshorts

Dormagen-Straberg (ots)

Am Montagabend (28.08.), gegen 18:40 Uhr, kam es am Straberger See zu einem räuberischen Diebstahl. Ein 13-jähriger Junge befand sich gemeinsam mit seinem 15-jährigen Freund am Strand des Straberger Sees. Dort kam ein unbekannter Jugendlicher auf die beiden Jungs zu und sprach sie an. Gleichzeitig verlangte er vom 13-Jährigen die Herausgabe seines Fahrrades. Als das Kind nicht auf die Forderung einging, soll der Unbekannte den Jungen mit der Faust attackiert haben. Anschließend schnappte er sich dessen Mountainbike des Herstellers "Cube" und verschwand durch den Ausgang in Richtung Nievenheim. Das Fahrrad ist in den Farben blau und orange lackiert. Nach Angaben des Opfers handelte es sich bei dem Täter um einen Jugendlichen im Alter von etwa 17 bis 18 Jahren und einer Größe von zirka 185 Zentimeter. Der Unbekannte war lediglich mit Badeshorts und einer schwarzen "Nike"-Kappe bekleidet.

Eine Fahndung nach dem Flüchtigen durch die Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder dem Täter machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 an die Polizei zu wenden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss