Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Zu faul zum Laufen - Trio mit gestohlenen Fahrrädern unterwegs

Meerbusch (ots)

Während einer nächtlichen Streifenfahrt wurden Polizeibeamte der Wache Meerbusch am Dienstag (29.8.), gegen 3 Uhr, an der Moerser Straße Ecke Bergfeld auf drei Jugendliche mit Fahrrädern aufmerksam, weil zumindest einer von ihnen ohne Licht unterwegs war. Als sie wendeten, um das Trio zu kontrollieren, warfen die Verdächtigen die mitgeführten Räder in angrenzendes Gebüsch. Nach ersten Ausflüchten räumten auf Befragen alle drei ein, die Fahrräder an der Haltstelle "Am Handweiser" gestohlen zu haben. Sie hatten den Abend in Düsseldorf verbracht und nach eigenem Benehmen keine Lust gehabt, zu Fuß nach Hause zu laufen. Die 16 und 17-jährigen Meerbuscher müssen nun mit einer Anzeige rechnen. Die Polizei übergab sie vor Ort an die zwischenzeitlich informierten Erziehungsberechtigten.

Die Fahrräder der Marken "Pegasus", "Kalkhoff" und "Giant Coldrock" wurden sichergestellt. Die einstmaligen Besitzer werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Telefon 02131 300-0).

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Meerbusch
Weitere Storys aus Meerbusch
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • 28.08.2017 – 15:50

    POL-NE: Auffahrunfall mit Leichtverletzter sorgte für Verkehrsbeeinträchtigung

    Dormagen (ots) - Am Montagmittag (28.08.), gegen 12:15 Uhr, kam es auf der Krefelder Straße (Bundesstraße 9) in Fahrtrichtung Neuss zu einem Auffahrunfall. Vor der Einmündung eines Jugendhilfezentrums musste der 70-jährige Fahrer eines Mercedes verkehrsbedingt anhalten. Eine 19-jährige Dormagenerin, die mit ihrem Skoda in Richtung Neuss unterwegs war, achtete ...

  • 28.08.2017 – 14:51

    POL-NE: Schule beginnt wieder - Achtung! I-Dötzchen unterwegs

    Rhein-Kreis Neuss (ots) - Die großen Ferien sind bald vorbei. Ein neuer aufregender Lebensabschnitt beginnt nun für eine Vielzahl von Erstklässlern, die in naher Zukunft ihren Schulweg alleine bestreiten müssen. Genauso, wie für bereits "erfahrene" Schüler gilt hier: Selbst wenn der Weg gut geübt wurde, sind Kinder keine Profis im Straßenverkehr und können mögliche Gefahren oft nicht richtig einschätzen. Zudem ...

  • 28.08.2017 – 13:35

    POL-NE: Rote Ampel missachtet - Zwei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung

    Neuss-Vogelsang (ots) - Am Sonntag (27.08.), gegen 20:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Gladbacher Straße / Bataverstraße. Während Rettungskräfte sich um die zwei verletzten Autofahrer kümmerten, nahm die Polizei die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 33-jähriger Kaarster mit seinem Auto die ...