Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht tatverdächtige Betrügerin nach Diebstahl aus Auto mit Fotos

Fahndung nach Tatverdächtiger - Bilder Überwachungskamera
Fahndung nach Tatverdächtiger - Bilder Überwachungskamera

Rhein-Kreis Neuss, Korschenbroich, Mönchengladbach (ots) - Vor einigen Monaten stahlen Unbekannte aus einem Auto, das auf einem Parkplatz "An der Tränke" in Korschenbroich abgestellt war, eine Handtasche, in der sich auch eine Debitkarte befand.

Mit dieser Karte hob eine Tatverdächtige, in einem Geldinstitut in Mönchengladbach, unberechtigt Bargeld ab. Der Kriminalpolizei liegen nun Fotos und ein richterlicher Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor.

Die Tatverdächtige ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, hat dunkle lange Haare (auf dem Foto zu einem Dutt hochgebunden) und eine dickliche Figur.

Sie trug eine Sonnenbrille und war mit einer weißen Kappe, einer blauen Jacke mit weißen Applikationen, einem weißem Shirt, sowie einem grauen Rock und hellen offenen Schuhen bekleidet.

Wer die Person auf den Fotos erkennt, wird um eine Mitteilung an das zentrale Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 3000 gebeten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: