PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

02.08.2017 – 01:05

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

MeerbuschMeerbusch (ots)

Am Dienstag, den 01.08.2017, gegen 17:50 Uhr, wurde ein 77-jähriger Radfahrer aus Meerbusch bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung "An der Autobahn" (Landstraße 386)/Bösinghovener Straße schwer verletzt.

Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 72-jährige Frau aus Meerbusch mit ihrem PKW die Bösinghovener Straße in Fahrtrichtung "An der Autobahn" und beabsichtigte, an der Einmündung rechts abzubiegen. Zeitgleich befuhr der Radfahrer den Radweg der Straße "An der Autobahn" von Krefeld kommend in Richtung Strümp und wollte an der Einmündung die Fahrbahn queren. Hier kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der 77-jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. Es entstand geringer Sachschaden.(pi)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/3000
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss