Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Festnahme aufgrund von vier Haftbefehlen

Neuss (ots) - Bei einer Personenkontrolle in der Innenstadt bewies eine Streife der Wache Neuss am Montagnachmittag (24.07.) ein gutes Gespür. Es stellte sich heraus, dass gegen den 41-jährigen Gelsenkirchener vier Haftbefehle, unter anderem wegen Diebstahls und Hehlerei, vorlagen. Die Ordnungshüter nahmen den jungen Mann fest. Am Dienstagmorgen (25.07.) brachten ihn Polizeibeamte in eine Justizvollzugsanstalt, wo er in den nächsten Monaten sein Lager aufschlagen muss.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: