Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

24.07.2017 – 13:38

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit Mofafahrer

Dormagen-Rheinfeld (ots)

Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich ermittelt nach einer Verkehrsunfallflucht vom Freitagnachmittag (21.07.) in Rheinfeld. Ein 21-jähriger Dormagener war nach seinen Angaben, gegen 16:30 Uhr, als Mofafahrer auf der Straße "Auf dem Sandberg" unterwegs. An der Einmündung zur Piwipper Straße habe ihm ein silbernes Fahrzeug die Vorfahrt genommen. Durch ein Ausweichmanöver des Mofafahrers konnte ein Zusammenstoß vermieden werden, jedoch verlor der junge Mann bei der Aktion die Kontrolle über sein Gefährt. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Der etwa 40 bis 50 Jahre alte PKW-Fahrer setzte seinen Weg fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell