Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

16.06.2017 – 13:47

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Aufmerksamer Zeuge verhindert Fahrraddiebstahl

Grevenbroich-Elsen (ots)

Ein aufmerksamer Spaziergänger informierte am Donnerstagnachmittag (15.06.), gegen 14:15 Uhr, die Einsatzleitstelle der Kreispolizei über eine verdächtige Person am Bahnhof. Diese hantierte mit einer Kneifzange am Schloss eines dort abgestellten Mountainbikes, offensichtlich mit der Absicht, das Rad zu stehlen. Als der bis dato Unbekannte vom Zeugen auf sein Tun angesprochen wurde, gab er Fersengeld. Eine Streife der Polizeiwache Grevenbroich konnte wenige Augenblicke später einen 34-jährigen Tatverdächtigen aus Grevenbroich stellen. In seinem Rucksack, den er noch schnell hinter Mülltonnen verstecken wollte, stellten die Beamten die beschriebene Kneifzange sicher. Der 34-Jährige, der zurzeit ohne festen Wohnsitz ist, ist in seiner Vernehmung geständig. Den Mann erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Fahrraddiebstahls.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss