Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

06.06.2017 – 14:52

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Nach Zeugenhinweis - Polizei nimmt Einbrecher fest

Jüchen-Hochneukirch (ots)

Ein aufmerksamer Anwohner der Friedensstraße verständigte am Sonntag (4.6.) die Polizei, als er gegen 19 Uhr, beobachtete, wie zwei Einbrecher die Rollladen am Nachbarhaus hochschoben und einstiegen. Just in dem Moment, in dem die Beamten das Haus umstellt hatten, liefen ihnen die beiden 14 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen förmlich in die Arme und konnten so problemlos festgenommen werden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Heranwachsenden erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss