Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

28.02.2017 – 12:08

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Reifendiebe erwischt - Trio wollte "günstig" platten Reifen wechseln

Kaarst (ots)

Am Montagabend (27.02.), gegen 21:30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von drei verdächtigen Personen am Jungfernweg. Zwei aus dem Trio machten sich augenscheinlich in einer Einfahrt am Hinterrad eines Pkw zu schaffen. Dazu hatten sie bereits den Wagenheber an einem Seat angesetzt und die Felge des Kleinwagens abmontiert. Als die Beamten am Jungfernweg eintrafen, ließen die Verdächtigen sofort ihr Werkzeug fallen. Die drei jungen Männer aus dem Raum Düsseldorf, 18 bis 21 Jahre alt, gaben den Polizisten gegenüber unumwunden zu, vorgehabt zu haben, das Hinterrad an ihrem eigenen Wagen, einem Citroen, anzubringen. Nach einer Reifenpanne auf der Autobahn war ihnen die Idee gekommen, nach einem ähnlichen Fahrzeugtyp mit passenden Reifen zu suchen. Die drei Tatverdächtigen müssen sich nun wegen Verdacht des Diebstahls verantworten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss