Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

26.02.2017 – 00:33

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Schwerer Verkehrsunfall nach Vorfahrtverletzung

Korschenbroich (ots)

Am Samstag, den 25.02.2017, kam es in Korschenbroich gegen 18:30 Uhr im Kreuzungsbereich L 361/Rhedung zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 28-jähriger PKW-Führer aus Mönchengladbach kollidierte im Kreuzungsbereich auf der L 361 mit einer 18-jährigen Pkw-Führerin aus Mönchengladbach, die die Vorfahrt missachtete.

Der Pkw-Führer wurde mit leichten Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt, die Pkw-Führerin erlitt schwere Verletzungen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:
Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Leitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/3000
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell