Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

20.02.2017 – 10:39

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei ermittelt nach Einbrüchen in Lank-Latum und Büderich

POL-NE: Polizei ermittelt nach Einbrüchen in Lank-Latum und Büderich
  • Bild-Infos
  • Download

Meerbusch (ots)

"Am Damm" in Lank-Latum stiegen unbekannte Täter am Samstag (18.2.) durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Einfamilienhaus ein. Die Tat, bei der die Diebe es offenbar auf Schmuck und Bargeld abgesehen hatten, geschah während der Abwesenheit der Bewohner, zwischen 11:30 und 22 Uhr.

In Büderich am Rheinfeldweg verschafften sich Einbrecher zwischen Samstag (19.2.), 19 Uhr und Sonntag (19.2.), 7:30 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Sie hebelten ein Küchenfenster auf, durchsuchten in mehreren Räumen Schränke und Schubladen und stahlen unter anderem hochwertige Uhren.

Die Polizei berät kostenlos zum Einbruchschutz:

Am Mittwoch, den 22.02.2017, um 18:00 Uhr, laden die Experten des Kriminalkommissariats für Prävention und Opferschutz interessierte Wohnungsinhaber und Wohnungsinhaberinnen ein, sich über die Möglichkeiten des technischen Einbruchschutzes zu informieren. Im Beratungsraum des Polizeidienstgebäudes, an der Jülicher Landstraße 178, in Neuss können die Besucher der Veranstaltung ganz praktisch ausprobieren, wie leicht es ist, ein ungesichertes Fenster aufzuhebeln. Die Teilnehmer erfahren zudem, wie Täter üblicherweise vorgehen und wie man einbruchshemmende Technik nachrüsten kann, um Einbrechern sprichwörtlich "einen Riegel vorzuschieben". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 02131-300-25514 (-25516) gebeten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss