Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

01.02.2017 – 14:21

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Jugendliche beschädigen geparktes Auto

Dormagen-Delrath (ots)

Am Dienstagabend (31.01.), gegen 23:30 Uhr, machten Zeugen den Halter eines VW-Passats darauf aufmerksam, dass Jugendliche an der Johannesstraße seinen Wagen beschädigen würden. Die Unbekannten würden gegen das Auto treten und schlagen. Der 39-jährige Fahrzeugbesitzer eilte zu seinem VW und konnte die Verdächtigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten. Die zwei 16-Jährigen aus Rommerskirchen und Dormagen hatten auch versucht, das Auto mittels einer angezündeten Zeitung zu beschädigen. Die Polizei nahm die beiden, die auch im Verdacht stehen, über das Fahrzeugdach des VW gelaufen zu sein, mit zur Wache. Die alkoholisierten Jugendlichen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben. Beide müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss