Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

27.01.2017 – 15:06

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unbekannter droht mit Schlagstock und erbeutet Handy und Geld

Neuss (ots)

Am Donnerstag (26.1.), gegen 7:20 Uhr, stellte ein 20-jähriger Neusser sein Auto am Europadamm ab und ging zu Fuß in Richtung Anton-Kux-Straße. Plötzlich sah er sich einem unbekannten Mann gegenüber, der einen Schlagstock in der Hand hielt und sein Handy sowie Portemonnaie forderte. Nach Herausgabe der geforderten Sachen, versetzte der Täter dem 20-Jährigen mit der Faust einen Schlag in die Seite und lief in Richtung Hammfelddamm davon.

Da die Tat erst am Nachmittag bei der Polizei angezeigt wurde, suchen die Ermittler der Kripo nun anhand einer Beschreibung nach dem Verdächtigen. Dieser soll 24 bis 26 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und geschätzte 100 Kilo schwer gewesen sein. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeans, einem schwarzen Sweatshirt und einem schwarzen Basecap der Marke "Nike". Auffällig soll seine Nase gewesen sein, die wie "plattgedrückt" wirkte. Der Täter soll gutes Deutsch mit einem ausländischen Akzent gesprochen haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung