Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

12.12.2016 – 11:13

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbrecher erbeuteten Notebook und Schmuck

POL-NE: Einbrecher erbeuteten Notebook und Schmuck
  • Bild-Infos
  • Download

Dormagen-Straberg (ots)

Am Samstag (10.12.) gelangten Unbekannte, in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 22:50 Uhr, auf das rückwärtige Grundstück eines Reihenhauses auf der Donatusstraße. Von dort hebelten sie ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt ins Gebäude. Sie ließen ein Notebook und Schmuck mitgehen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen. Riegel vor! Sicher ist sicherer - Beratung der Polizei Am Mittwoch (14.12.) laden die Spezialisten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz der Polizei im Rhein-Kreis Neuss zu einer kostenlosen Beratung ein. Um 18 Uhr, können interessierte Bürgerinnen und Bürger im Beratungsraum der an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss Vorträge der erfahrenen Kriminalbeamten besuchen. Eine Anmeldung unter 02131-3000 ist erforderlich. Weitere Informationen rund um das Thema Einbruchschutz und die Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer." findet man auf der Internetseite der Polizei: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell