Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

27.11.2016 – 02:52

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Mit Pkw in Verkaufsraum gefahren

POL-NE: Mit Pkw in Verkaufsraum gefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Grevenbroich (ots)

Am Samstagmorgen (26.11.) wurde die Grevenbroicher Polizei um 04:15 Uhr zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Der Pächter einer Tankstelle auf der Jülicher Straße hatte den Notruf gewählt und mitgeteilt, dass ein Pkw in die Glasfront des Verkaufsraum gefahren war. Vor Ort gab sich zunächst eine 29-jährige Grevenbroicherin als Fahrerin zu erkennen; wenig später erschien aber ihr 31-jähriger Freund vor Ort und behauptete ebenfalls, zum Unfallzeitpunkt den BMW gefahren zu haben. Ob die Unstimmigkeiten am übermäßigen Alkoholgenuss des Pärchens lag, konnte noch nicht geklärt werden. Letztlich konnte ermittelt werden, dass der 31-jährige mit dem Pkw an der Tankstelle vorgefahren war und das Fahrzeug verließ. Die Gelegenheit nutzte wiederum seine Freundin, die auf dem Beifahrersitz saß, von hier aus die Zündung einschaltete und den BMW in Gang setzte. Die unfreiwillige Fahrt endete schließlich im Verkaufsraum der Tankstelle. Das betrunkene Pärchen wurde der Polizeiwache Grevenbroich zugeführt, wo beiden eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem wurde der Führerschein der 29-jährigen sichergestellt. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.(Th./Ri)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss