Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Spedition - Polizei ermittelt

Dormagen-Delrath (ots)

Am Samstagabend (19.11.), gegen 21:50 Uhr, erhielt die Polizei über einen Sicherheitsdienst Kenntnis von verdächtigen Personen auf dem Betriebsgelände einer Spedition an der Siemensstraße. Als Polizeibeamte auf dem Gelände eintrafen, hatten diese bereits Fersengeld gegeben. Eine Fahndung nach den Unbekannten verlief ohne Ergebnis. Nach ersten Erkenntnissen waren die Täter durch ein zuvor eingeschlagenes Fenster in die Halle eingedrungen. Dort hatten sie sich erfolglos an einem Tresor zu schaffen gemacht; anschließend flüchteten sie -ohne Beute- vom Betriebshof Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 02131 3000

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • 20.11.2016 – 09:51

    POL-NE: Auseinandersetzung von rivalisierenden Fußball-Anhängern verhindert

    Jüchen-Hochneukirch (ots) - Am Samstag, 19.11.2016, erhielt die Polizei des Rhein-Kreises Neuss im Vorfeld des Lokalderbys zwischen Borussia VfL 1900 Mönchengladbach und 1. FC Köln darüber Kenntnis, dass in Jüchen-Hochneukirch eine Auseinandersetzung zwischen den rivalisierenden Anhängern stattfinden sollte. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand hielten sich ...

  • 20.11.2016 – 03:43

    POL-NE: Alkoholisierte Frau flüchtet vom Unfallort

    Neuss (ots) - Am Samstag, 19.11.2016, um 21.25 Uhr, meldete ein Taxifahrer, dass ihm soeben am Bahnhofsvorplatz in Grevenbroich ein anderer Pkw in die Seite gefahren und anschließend vom Unfallort geflüchtet sei. Der 53-jährige Taxifahrer nahm sofort die Verfolgung des flüchtenden VW Beetle auf und konnte ihn noch in Bahnhofsnähe anhalten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten sofort Alkoholgeruch in der ...

  • 19.11.2016 – 02:47

    POL-NE: Raubüberfall auf Tankstelle

    Neuss (ots) - Am 18.11.2016, um 21.45 Uhr, betraten drei maskierte Männer den Kassenraum einer Tankstelle auf der Pescher Straße in Korschenbroich-Pesch. Dort bedrohten sie den Angestellten der Tankstelle mit zwei Schusswaffen und forderten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Nachdem sie die Beute in einem mitgeführten Rucksack verstaut hatten, verließen die Täter die Tankstelle zu Fuß in Richtung Liedberger ...