Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

17.10.2016 – 16:20

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Mehrfamilienhaus in Jüchen-Hochneukirch

POL-NE: Einbruch in Mehrfamilienhaus in Jüchen-Hochneukirch
  • Bild-Infos
  • Download

Jüchen-Hochneukirch (ots)

In der Zeit von Samstag (15.10.) auf Sonntag (16.10.) zwischen 17:30 Uhr und 00:20 Uhr drangen unbekannte Diebe in ein Mehrfamilienhaus am Nordring ein. Sie durchwühlten eine Wohnung im Erdgeschoss und entwendeten Bargeld, Pässe, Schmuck und einen Wohnungsschlüssel.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Personen im Haus oder der näheren Umgebung beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Wichtiger Hinweis für Bewohnerin und Bewohner von Mehrfamilienhäusern: Betrüger, Diebe und andere zwielichtige Gestalten haben leichtes Spiel, wenn ihnen ungeprüft mittels elektronischem Türdrücker die Haustüre geöffnet wird. Gerade bei Mehrfamilienhäusern können sich Kriminelle anschließend nahezu unbemerkt im Haus bewegen und geeignete Tatgelegenheiten auskundschaften. Deshalb rät die Polizei: Überzeugen Sie sich vom berechtigten Anliegen eines Besuchers bevor sie die Haustüre öffnen. Sensibilisieren Sie Ihre Nachbarn, genauso umsichtig zu sein.

Im Rahmen der Kampagne "Riegel vor- Sicher ist sicherer!" können Interessierte sich am Dienstag (25.10.) zwischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr in Jüchen auf dem Markt fachkundig beraten lassen. Am Infostand werden Ihnen Hauptkommissar Gilleßen und Oberkommissar Engel Rede und Antwort zum Thema Einbruchschutz stehen.

Außerdem findet am Donnerstag (27.10.) um 18 Uhr in der Feuerwache in Gierath ein Vortrag der Polizei zum Thema Einbruchschutz statt. Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss