Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

13.09.2016 – 15:56

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall mit spielendem Kind

Grevenbroich-Elsen (ots)

Am Sonntag (11.9.), gegen 15 Uhr, spielte ein 9-jähriger Junge mit Freunden an der Straße "Am Klostereck" in Grevenbroich-Elsen. Als er zwischen geparkten Autos hindurch die Straße überqueren wollte, geriet sein Fuß unter einen vorbeifahrenden silbernen Mercedes. Das Auto hielt kurz an und der Beifahrer machte seine Tür auf. Als der 9-Jährige äußerte es sei alles in Ordnung, setzte der Wagen seinen Weg fort. Kurz darauf fing der Fuß des Jungen an zu schmerzen und seine Mutter brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Dienstag (13.9.) erhielt die Polizei Kenntnis von dem Unfall und nahm die Ermittlungen auf. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen oder die Fahrzeuginsassen (zwei Männer vorne, zwei Frauen auf der Rückbank) sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell