PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

08.09.2016 – 12:06

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruchsversuch in Apotheke - Zeuge beobachtet flüchtiges Trio

Grevenbroich-Orken (ots)

In der Donnerstagnacht (08.09.), gegen 03:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter vergebens, die Eingangstür einer Apotheke in Orken an der Richard-Wagner-Straße einzuschlagen. Ein Anwohner, durch einen lauten Knall auf den Vorfall aufmerksam geworden, konnte drei dunkel gekleidete, etwa 17 bis 22 Jahre alte Täter flüchten sehen. Er verständigte die Polizei und berichtete, dass das Trio zu Fuß in Richtung Noithausen davon gelaufen sei.

Die Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Am Tatort sicherte die Kripo Spuren.

Zeugen, die möglicherweise die drei Tatverdächtigen auf ihrer Flucht beobachtet haben, melden sich bitte unter 02131 3000 beim Kriminalkommissariat in Grevenbroich.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell