Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

30.08.2016 – 10:40

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Beziehungsstreit führte zu Polizeieinsatz

Neuss-Weckhoven (ots)

Am Montagabend (29.08.), gegen um 20:10 Uhr, kam es auf der Hülchrather Straße zu einer Auseinandersetzung von sechs Personen. Nachdem sich die beteiligten Männer und Frauen zunächst verbal stritten, verschärfte sich die Situation und man ging aufeinander los. Im Rahmen der Auseinandersetzung erlitten ein 19-jähriger Neusser und eine 26-jährige Düsseldorferin Verletzungen, die in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden mussten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen des Streites aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen waren offensichtlich Beziehungsstreitigkeiten der Auslöser für den Konflikt. Die untereinander bekannten Personen erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung