Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Medizinischer Notfall - Senior nach Verkehrsunfall verletzt

Kaarst (ots) - Am Montagmittag (29.08.), gegen 11:55 Uhr, kam ein 82-jähriger Kaarster an der Kreuzung Neusser Straße/Mittelstraße mit seinem Auto nach links von der Straße ab.

Nach Angaben von Zeugen fuhr der Audi in langsamer Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich, steuerte plötzlich nach links und prallte dann gegen eine Hauswand. Rettungskräfte brachten den verletzten Senior in ein Krankenhaus. Der Wagen musste durch ein Unternehmen abgeschleppt werden; auslaufende Betriebsstoffe entsorgte die Feuerwehr. Nach ersten Erkenntnissen führte vermutlich ein medizinischer Notfall beim Fahrer zu der Kollision.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: