Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

24.08.2016 – 11:48

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Mercedes Transporter aufgebrochen - Werkzeuge gestohlen

Rommerskirchen-Frixheim (ots)

Ein aufgebrochener Kleintransporter in Frixheim beschäftigt die Kriminalpolizei. Bislang unbekannte Täter hatten an der Straße "An der Nachtigall" einen Mercedes Vito aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen knackten sie das Türschloss und gelangten so in den Laderaum des roten Transporters, in dem diverse Elektrowerkzeuge aufbewahrt wurden. Die Beute bestand unter anderem aus einem Bohrhammer, einer Akkuflex und einem Akkuschrauber allesamt der Marke Bosch. Die Tatzeit liegt zwischen 20:00 Uhr am Montagabend (22.08.) und 06:20 Uhr am Dienstagmorgen (23.08.).

Die Polizei bittet Zeugen oder Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zum Fahrzeugaufbruch machen können, sich mit dem Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss