Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

19.08.2016 – 12:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kripo ermittelt nach Autoaufbruch - Zeuge beobachtet Tatverdächtigen

Neuss-Innenstadt (ots)

An der Liedmannstraße machte sich in der Nacht zum Freitag (19.08.) ein Unbekannter an einem schwarzen BMW zu schaffen. Ein Anwohner beobachtete, gegen 03:00 Uhr, eine männliche Person, die augenscheinlich die Seitenscheibe an der Limousine eingeschlagen hatte.

Nachdem der Tatverdächtige den Zeugen wahrgenommen hatte, flüchtete er zu Fuß und ohne Beute in Richtung Neusser Weyhe / Römerstraße.

Eine Fahndung nach dem Mann durch die Polizei verlief ohne Erfolg.

Er wird folgendermaßen beschrieben: etwa 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und einer dunklen Jeans.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Ein Auto ist kein Safe und Wertsachen sollten darin nicht unbeaufsichtigt zurückgelassen werden. Im Gegenteil: offen sichtbare Gegenstände im Fahrzeuginneren können ein Tatanreiz für mögliche Diebe sein.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung