Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall forderte eine leichtverletzte Person und hohen Sachschaden

Rommerskirchen-Evinghoven (ots) - Am Sonntagmittag (31.07.), gegen 13:15 Uhr, befuhr eine 21-jährige Grevenbroicherin mit ihrem Audi die Kreisstraße 26 aus Richtung Evinghoven kommend in Richtung Deelen. In einer Kurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Gespanns (Auto mit Hänger). Dabei verletzte sich die junge Frau leicht. Ihr Wagen, sowie der Anhänger, waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsmittel ab.

Die Kreisstraße 26 wurde durch Polizeibeamte bis circa 15:30 Uhr zeitweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: