Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: PKW überschlagen, vier Verletzte

Meerbusch (ots) - Am Sonntag, dem 24.07.2016, gegen 12:20 Uhr, befuhr ein 35 jähriger Meerbuscher mit seinem Pkw die Meerbuscher Straße in Richtung Autobahn. In Höhe der Schumannstraße geriet der Mann aus Unachtsamkeit mit seinem Fahrzeug zunächst nach rechts gegen einen Bordstein und kollidierte im weiteren Verlauf mit einem Baum. Im Anschluss kam das Fahrzeug auf der Seite zum Liegen. Alle fünf Insassen konnten mit Hilfe von Passanten aus dem Fahrzeug befreit werden. Durch den Unfall wurden insgesamt vier Personen, darunter ein 3 jähriges Kind, zum Glück nur leicht verletzt. Durch die Feuerwehr Meerbusch wurde das Fahrzeug wieder auf die Reifen gesetzt, sowie die Fahrbahn von Glassplittern gereinigt. Während der Unfallaufnahme musste die Meerbuscher Straße durch die eingesetzten Polizeibeamten gesperrt werden. Hierbei kam es jedoch zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen. Sie.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/3000
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: