Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fahrzeugführer prallt unter Alkoholeinfluss gegen Hauswand

Grevenbroich (ots) - Am Freitag,15.07.2016, gegen 23:25h, befuhr ein 59-jähriger Grevenbroicher mit seinem PKW die Rhenaniastraße in Grevenbroich-Wevelinghoven. Nach seinen Angaben verwechselte er im Einmündungsbereich zur Oststraße das Brems- und Gaspedal. Hierdurch verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, durchbrach einen Jägerzaun und prallte gegen eine Hauswand. Da während der Unfallaufnahme durch die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden konnte, wurde ihm auf der Polizeiwache Grevenbroich eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Am PKW und an der Hauswand entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 10.000EUR.

Kl.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20221
        

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: